W√§hrend dessen in Rath ūüėĘ


20171122_135748W√§hrend die Bewohner der Innenstadt versuchen, ein wenig Gr√ľn in die Stadt zu bringen, geht in den Vororten die Schotter-Seuche um. Hatten wir bisher gedacht, Rasen w√§re das schlimmste, was man einem Garten antun kann, schlimmer geht immer.

Achja, und ich hatte mir vorgenommen, im Winter ein paar B√ľsche auszulichten. Seitdem hat es ununterbrochen gesch√ľttet. Monatelang! Erst heute ist es mir gelungen, die Spiere im Vorgarten runter zu schneiden. Sie sollte bald wieder austreiben. Hoffe ich, denn sie f√ľhrte schon Saft.

7 Kommentare

  1. Ja, diese bl√∂de Mode kommt aus England . Kaum zu glauben. Land der weltber√ľhmten Gartenkunst…

  2. Wenn es nur Schotter w√§re. Meist liegt noch ein Flies mit drin, damit nur ja nichts Gr√ľnes durchkommt.
    Derweil suchen die Insekten verzweifelt nach was Bl√ľhendem.

  3. Sorry, aber was die Leute an so einem Schund sch√∂n finden wei√ü ich auch nicht. Einfach nur h√§sslich. Hab da vor ein paar Tagen auch dr√ľber geschrieben. Schrecklich!

Kommentare sind geschlossen.