2 Kommentare

  1. …mit dem Festnetz gehörst Du allerdings nur „in unserem Alter“ zur Minderheit. Von den jungen Leuten haben immer mehr nur noch handy, und ich stoße mit meiner Weigerung, so teuer anzurufen, an Grenzen 😉

  2. Ich habe hier kein Festnetz bekommen, weil die T-com sich vorbehält, die letzte Leitung zu meinem Haus für „eigene Kunden“ zu reservieren. Da können sie lange reservieren! Ich werde da keine Zwangskundin. Nun habe ich auch noch festgestellt, dass Prepaid-Handy und Stick für’s Internet auch noch billiger ist als „Flatrate“. Ich telefoniere halt nicht viel. Der einzige Nachteil: Manchmal ist das Internet wirklich lahmarschig.

Kommentare sind geschlossen.