Kunst am Baum


DSC_4344

Der Stammheimer Schlosspark,liegt nun wirklich nicht in meiner Einflugschneise. Bis vor kurzem wusste ich noch nicht einmal, dass es in Stammheim einen Schlosspark gibt.
DSC_4331
Dabei bietet er einiges, was die Bibo braucht: Dicke Bäume und Kunst. Ein Schloss hingegen sucht man vergebens, das wurde in den letzten Tagen des Krieges ausgebombt.
DSC_4302
Von zwei freundlichen Löwen bewacht: Der Eingang.
DSC_4303
Hier einige Impressionen aus dem Park und von der jährlich wechselnden Ausstellung.

DSC_4304
Mit dem Radl da.
DSC_4309
Eine Allee führt zum Rhein.
DSC_4306
Rechts eine Komposition aus phallusorientierten Holzfällern und Radlerin.
DSC_4307
Vogelschwarm
DSC_4308
als Mobile
DSC_4311
Weide mit Durchgang
DSC_4312
Der blaue Klaus
DSC_4314
Schuss
DSC_4315
Gegenschuss: Wurzel oder Feuerstelle?
DSC_4316
Ruine
DSC_4319
Durchblick
DSC_4318
Wo wollen die hin?
DSC_4321
Ausblick auf den Rhein
DSC_4322
Fisch mit Bein
DSC_4332
alte Bäume
Was fliegt denn da?
Was fliegt denn da?
DSC_4352
Feuervogel?
DSC_4343
Totemhängematte?
DSC_4346
Farn
DSC_4355
Parkbankwächter

Leider war das Wetter nicht so gut, dass ich es mir ebenfalls auf einer Bank bequem hätte machen können. Und bei so einem tollen Releaseort, hatte ich nicht einmal ein Buch zum freilassen mit.

Anfahrt: Bus 151 oder Bus 152 bis Stammheimer Friedhof.

S-Bahn Stammheim

2 Kommentare

    • Trauerbuchen gibts doch gar nicht. Stimmt, muss ich noch mal hin und nachgucken. Möglicherweise eine in form geschnittene Hainbuche oder Hängebirke. Wobei eine Hainbuche botanisch auch eine Birke ist.

Kommentare sind geschlossen.