Das Licht ist zurück


Heute früh um 8.00 ging plötzlich und unerwartet die Sonne auf. Bei frostigen -2° ist es an der Zeit, die Neuerwerbung auszuprobieren. Meine neue Bank hatte mir einen Amazon-Gutschein geschickt. Eigentlich boykottiere ich ja dieses Unternehmen. Verfallen sollte der Gutschein aber auch nicht. Lange habe ich überlegt. Soll ich ihn verschenken? Aber dann kam mir die Erleuchtung und ich bestellte:

Nein, es ist nicht das Futterhäuschen

4 Kommentare

  1. Ich habe mal eine Wildtierkamera bestellt, die relativ schnell wieder zurück gegangen ist. Ich war mit der Qualität der Fotos gar nicht zufrieden.

    • Najaa, bei den ganzen Wildcams geht es ja nicht um die optimale Bildqualität, sondern um den Nachweis bestimmter Arten.
      Ich habe, als ich mir den Arm gebrochen habe, ziemlich oft bei Zooniverse, vor allem bei https://www.zooniverse.org/projects/zooniverse/wildcam-gorongosa mitgemacht. Da waren einige feine Aufnahmen dabei, aber eben auch oft nix drauf, über oder unterbelichtet oder ein Rüssel vorm Objektiv.
      Ich möchte gerne wissen, wer denn nun genau in meinem Garten lebt und mich nicht auf Zufallsbegegnungen mit Stinki & Co verlassen.

  2. Nun ja, es ist wie jedes Jahr : pünktlich zu Maria Lichtmess sieht man am 21. Januar das erste Mal, dass es heller wird. Meist mit schöner Morgendämmerung. Zum Glück haben wir das Schlimmste nun hinter uns… :-))

Kommentare sind geschlossen.