Lockdown 2 Tag 179


Dienstag, 4. Mai. Wetter ist zum Auswandern. Ich mache wieder eine Zimmerreise.
Heute: H – Handpuppe Häsi

Den Häsi habe ich nebenan beim Entrümpeln gefunden. Er ist der erste und der letzte von dreien.
Natürlich hatte ich, wie jedes Kind, ein Kasperletheater mit Handpuppen wie Kasper, Schutzmann, Räuber und ein besonders schönes Krokodil.
Und dann kamen die drei anderen.

  • Häsi kam irgendwann zu Ostern und ich weiß nicht mehr genau wann, aber ich hatte meine literarische Ader noch nicht so weit entwickelt. Ich liebte ihn sehr.
  • Mutzemann war ein Bär. Er kam, als ich im Krankenhaus lag. „Der kleine Bär Mutzemann“ war das erste Buch, das ich ganz allein gelesen habe. Es handelt von dem Bären aus dem Sternbild kleiner Bär, der auf die Erde fällt, in einem Kaufhaus sich zwischen Teddybären versteckt und von Hans mit nach Hause genommen wird, weil er Sterne im Fell hat. Am Ende wird er mit einer Rakete wieder in sein Sternbild geschossen.
    Dem kleinen braunen Mutzemann habe ich auch einen Stern ins Fell gestickt. Mutzemann ist verschollen.
    Falls also jemandem ein Brauner Handpuppenbär zuläuft: Das war mal meiner.
  • Polly kam als Letzte. Ein Papagei, benannt nach Polynesia, dem Papagei aus den Dr. Doolittle Büchern. Sie kam, als ich mit meinen Eltern in Urlaub war. Und hat mir in der Nacht einen Riesenschrecken eingejagt, weil ihre Augen im Dunkeln leuchteten. Polly ging viele Jahre später zu Lennie, dem Sohn meiner Freundin.

Alle drei durften jedes Jahr mit in Urlaub. Die waren ja auch handlich im Vergleich zu ihren größeren Kameraden, wie Petz. Ich saß dann auf der Rückbank im verräucherten Käfer im Stau und spielte Puppentheater für andere Kinder, die auf der Rückbank eines anderen Autos im Stau saßen. Nach über 50 Jahren stinkt der Häsi auch nicht mehr nach Rauch.

4 Kommentare

  1. Was für ein schönes Bild 😊 Ich saß auch im Käfer (nicht verräuchert) und bewachte meine Baby – Schwester, während mein Bruder und meine andere Schwester hinter der Rückbank hocken und bestimmt auf genau so eine Vorstellung von dir warteten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.