Hohlzahn


Auf der Fläche, auf der die Fichten gestanden haben ist es noch schwierig, irgendetwas zu pflanzen. Während ich nicht zu Hause war, ist dennoch etwas gewachsen und zwar recht hoch und buschig:

gemeiner Hohlzahn

Es ist der gemeine Hohlzahn, ebenfalls ein einjähriges Ackerunkraut. Seine Samen überwintern im Boden und können dort mehrere Jahre liegen bleiben. Soll er dort stehen, bis was anderes wächst. Leider sind die feinen Haare an seinem Stängel ziemlich pieksig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.