A Casa de José Saramago


Tías ist etwas größer als Yaiza, aber auch mit typisch kanarischer Architektur.

José Saramago

Hier hat der Schriftsteller José Saramago gelebt, nachdem er in Portugal in Ungnade gefallen war. Hier entstanden Werke wie „Alle Namen“, „Stadt der Blinden“ und Stadt der Sehenden“. Einige seiner Werke habe ich gelesen. Wobei mir die die Kommasetzung manchmal Probleme bereitet hat. Trotzdem fand ich ihn immer lesenswert. Vor allem die Stadt der Blinden.
Sein Haus und die Bibliothek sind heute ein Museum.

Zuerst besichtigen wir das Wohnhaus, in einem Teil davon lebt noch seine Familie. Das Wohnzimmer Sterbezimmer, den Garten, und die Küche in der eine freundliche Katze lebt. In allen Räumen hängen Bilder befreundeter Künstler.

Die Bibliothek ist gigantisch. Sie wurde im Nachbarhaus errichtet weil sich im Wohnhaus so viele angesammelt hatten Bücher nicht mehr finden konnte.

Nach dem Besuch bei Saramago noch einige Eindrücke aus Tias.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.